❤️ Bitte hilf uns diese Lehre zu verbreiten und teile diesen Beitrag mit deinen Freunden 😉 Vielen Dank!

 

Von der Nützlichkeit unserer sogenannten Feinde.

 

Freunde zu haben, wird allgemein als eine der größten Freuden des Lebens betrachtet, und es stimmt, nichts ist kostbarerer als wahre Freundschaft.

Nur sucht man nicht immer nach wahren Freunden, sondern nach Verbündeten, damit selbst unsere schlechten Seiten anerkannt und unterstützt werden.

Kennt ihr viele Menschen, die akzeptieren, dass ihre Freunde ihnen gegenüber vollkommen aufrichtig sind und nicht alles gut heißen, was sie tun und sagen?

 

Jeder weiß, dass man einer Person zustimmen, Komplimente machen und schmeicheln muss, wenn man ihre Gunst erlangen will.

 

Beim geringsten Tadel fühlen sie sich verraten und sind böse.

 

Da die einen die Wahrheit nicht hören wollen und die anderen längst begriffen haben, dass es in ihrem eigenen Interesse liegt, die Wahrheit zu verschweigen, gibt es viele Menschen, die nichts anderes tun, als andere und sich selbst zu täuschen.

Und alle bilden sich ein, auf diese Weise glücklich zu werden!

Aber nein, denn das sind nur Manifestationen der niederen Natur, die sie in verwickelte Situationen und in Enttäuschungen hineinziehen möchte.

Wer sich wirklich spirituell entwickeln will, betrügt andere nicht und akzeptiert vor allem ihre Bemerkungen und ihre Kritik.

 

Wenn er wirklich weise ist, begreift er sogar, dass es nützlich ist, Feinde zu haben.

 

Wozu?

Um vorwärts zukommen.

Ihr wendet ein:

»Feinde hat man ja manchmal sogar viele!«

Ja, das stimmt, aber man zieht keinen Nutzen daraus, weil man nicht verstanden hat, wie man sie betrachten soll.

 

Wenn ihr die Dinge richtig versteht, seht ihr, dass eure Feinde eigentlich eure wahren Freunde sind.

 

Denn sie sind unerbittlich;

Sie schonen euch nicht, sondern betonen alles Falsche an euch.

Ihr werdet sagen, dass sie oft übertreiben.

Ja, das stimmt, aber das macht nichts, sie sind wie Mikroskope, und Mikroskope sind zuweilen sehr nützlich, besonders für Forscher, die sie jeden Tag benutzen.

Sie ermöglichen es, Details wahrzunehmen, die man sonst übersehen würde.

 

Möchtet ihr also wirklich vorwärts kommen, so müsst ihr zugeben, dass eure Feinde oft viel nützlicher sind als eure Freunde.

 

Denn eure Feinde sind es, die euch dazu zwingen, an euch zu arbeiten und euch zu bessern, Lösungen für die Probleme zu finden, die sie euch bereiten, und so werdet ihr dank ihrer stärker und intelligenter.

Man muss die Rolle der Feinde gut verstehen.

Sonst hasst man sie, leidet, versucht sich zu rächen, sie loszuwerden…

Und dabei verliert man so viel Zeit und Energie!

 

Sogar unter den klügsten Menschen gibt es nur sehr wenige, die ihre Feinde akzeptieren können;

Die meisten sind zu schwach und ahnen nicht, dass alle Komplimente ihrer Freunde sie immer schwächer und verletzbarer machen.

 

Wenn ich etwas Wesentliches in meinem Leben gelernt habe, dann ist es wohl, meine Feinde zu schätzen.

 

Ja, ich bin der Meinung, dass sie mir großartige Dienste geleistet haben!

 

Ach, die Feinde, was sie doch alles bedeuten!

 

Leider schätzt man sie nie nach ihrem wahren Wert ein.

Denkmäler werden zu Ehren derer errichtet, die man als Wohltäter betrachtet, weil sie ihre Heimat gerettet oder neue Impfstoffe entdeckt haben.

Weil sie großartige Dichter oder berühmte Philosophen waren, hat man sie auf einen Sockel gestellt.

Das ist auch richtig, und ich sage natürlich nicht, man solle ihnen den Ruhm nicht lassen.

 

Ich finde jedoch, es wäre angemessener, unseren Feinden die prächtigsten Denkmäler zu errichten, denn sie allein sind unsere wirklichen Wohltäter.

 

Dank ihrer werden wir wachsamer, klüger, geduldiger.

Glaubt ihr, ich meine es nicht ernst?

Denkt, was ihr wollt!

 

Versucht aber doch, über das Gesagte nachzudenken:

Nicht vor den Feinden fliehen, sie nicht hassen, sondern sich fragen, wie man sie benutzen kann.

 

In euch wird dann eine tiefe Wandlung eintreten.

 

Mit einem hohen Ideal und dem aufrichtigen Wunsch, vorwärts zukommen, erhaltet ihr das Wissen und die Kraft;

Um alle Hindernisse, die euch eure Feinde in den Weg legen, wie Sprossen zu benutzen, die euch ermöglichen, immer höher und höher zu steigen.

❤️ Bitte hilf uns diese Lehre zu verbreiten und teile diesen Beitrag mit deinen Freunden 😉 Vielen Dank!